Firmengeschichte

Unser Unternehmen wurde am 01.10.1990 durch die Reprivatisierung der ehemaligen Rhön-Möbel-Fabrik Gustav Beck KG, die bis dahin bereits 60 Jahre bestand, mit Hilfe der Tochter des Voreigentümers, Doris Schüler geb. Beck. als Firma Robert Schüler, Möbel- und Innenausbau in Frankenheim gegründet.

Firmengeschichte

Am 01.01.1999 wurde die Rechtsform in Schüler Holztechnik GmbH umgewandelt. Seit 2003 hat die Firma vier Gesellschafter Robert Schüler, Doris Schüler, Silvio Schüler und Andre Schüler, die auch als Geschäftsführer tätig sind.

2004 errichteten wir in Frankenheim Oberweider Str. 1 ein neues Firmengebäude. Wir beschäftigen zurzeit 37 Mitarbeiter (einschl. 4 GF) und stellen 2 Ausbildungsplätze (Tischler/Holzmechaniker) zur Verfügung.

Firmengeschichte

Unsere Produktion konzentriert sich hauptsächlich auf die Herstellung und Zulieferung von Möbeln und Möbelteilen in Leichtbauweise sowie Tische und Abdeckungen für die Caravan- und Reisemobilbranche.